Jordanien 2018

Mach mit zusammen mit AKIJA e.V. und seinen Partnern, Non Dalla
Guerra, Starkmacher und Caritas Jordanien, Ägypten & Jerusalem
bei der

INTERNATIONALEN BEGEGNUNG 2018 in Jordanien!

Wann: vom 26. Juli bis 10. August 2018
Wo: in Jordanien
Wer: Jugendliche und junge Erwachsene ab 18 Jahre

Kosten: 650 Euro für Engagierte in der Flüchtlingshilfe – vorbehaltlich
der Zuschussgewährung. Sonst 1100 bzw. 1300 Euro Vollpreis.

Ziele: Zusammen mit Jugendlichen aus Jordanien, Palästina, Ägypten und Italien wollen wir die Flüchtlingssituation und Flüchtlingshilfe vor Ort kennen lernen und uns austauschen. Auch unternehmen wir gemeinsam mit Geflüchteten verschiedene Aktivitäten und lernen das Land und seine Kultur durch Besichtigungen (z.B. Petra) kennen.

Wer ist AKIJA e.V.?
Wir sind eine non profit organization (NGO) und
organisieren seit 1993 Camps, Konferenzen und
Austauschbegegnungen in Deutschland und dem Nahen
Osten (z.B. Ägypten, Libanon, Palästina, Jordanien) und
bringen dadurch junge und jung gebliebene Menschen
verschiedener Kulturen, unabhängig von ihrer Nationalität,
ethnischer Zugehörigkeit oder Religion, zusammen.

Interessiert? Fragen? Dann melde Dich:
Akija e.V. – non profit organization
Sandra Steinkühler (Kontaktperson für das Camp)
Internet: http://www.akija.de
Twitter: akija_ngo
Email: kontakt@akija.de